Unsere Strategie

Die Arbeitsweise unserer Unternehmen ist seit langen Jahren von ethischen und menschlichen Wertvorstellungen geprägt. Heute stellt unser CSR-Ansatz (Corporate Social Responsibility) nicht nur die treibende Kraft unserer Unternehmenskultur dar, sondern bildet, genauso wie die Qualität, einen festen Bestandteil unseres integrierten Managementsystems (IMS). Die allgemeine Politik der Gruppe integriert diese Vision in mehreren Punkten:

  • Sichern Sie die Qualität unserer Dienstleistungen durch die Umsetzung unseres 4-Phasen-Leistungszyklus: Innovation, Beratung und Unterstützung, optimierte Lösungen, Einhaltung von Fristen und Budgets.
  • Die Zufriedenheit unserer Kunden während der gesamten Projekte zu garantieren und darüber hinaus zu gehen.
  • Unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden durch ein zuverlässiges und ehrliches Verhalten zu garantieren.
  • Ein gesundes, angenehmes, sicheres und anregendes Arbeitsumfeld zu bieten mit dem Ziel der beruflichen und persönlichen Entwicklung unserer Mitarbeiter.
  • Handeln für nachhaltiges Planen und Bauen durch maßgeschneiderte Dienstleistungen, die Lösungen integrieren, die die wirtschaftliche, soziale und ökologische Dimension berücksichtigen.
  • Durchführung von Aktionen zur lokalen Entwicklung im Rahmen unserer Dienstleistungen, durch die Unterstützung von Wohltätigkeitsorganisationen oder durch den Konsum lokaler Produkte.

Im Rahmen der Umsetzung dieser globalen Politik ergänzen und konkretisieren unsere CSR-Verpflichtungen unsere CSR-Strategie durch drei vorrangige Aktionsfelder.

Unsere Mitarbeiter arbeiten täglich daran, unsere Grundsätze und Wertvorstellungen in die Praxis umzusetzen. Ihr Engagement trägt dazu bei, dass wir stolz auf die fortschreitende Entwicklung der LSC Gruppe sein können. Wir sind bestrebt, gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen sowohl in unserem Arbeitsalltag und bei täglichen Verwaltungstätigkeiten als auch bei unserem Austausch mit externen Akteuren zu berücksichtigen.

Deshalb ermutigen wir all unsere Mitarbeiter, Partner und sämtliche Interessenträger dazu, unsere ethischen, gesellschaftlichen und ökologischen Werte zu fördern und bei ihren täglichen Entscheidungen sowie ihrem täglichen Handeln zu beachten. Sie alle können mit Ihrer Beteiligung einen Beitrag zu einem nachhaltigen Wachstum leisten.

Marcel Hetto
Verwaltungsratsmitglied der LSC Gruppe

Tätigkeitsfelder

Unsere Tätigkeit als Ingenieurbüro ist auch von öffentlichem Interesse. Sie hat einen Einfluss auf die Umwelt und die Qualität des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens aller Mitbürger. Die Tätigkeit der LSC Gruppe zeichnet sich durch ethisch korrektes Verhalten während der Abwicklung unserer Projekte, die Achtung des Vertrauens, das uns unsere Interessenträger entgegenbringen und die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bei der Ausführung der Aufträge aus. Als engagierter Akteur kommt unsere CSR-Strategie in drei Handlungsfeldern zum Ausdruck.

Beschäftigung und Karriere

Die soziale Ebene ist eines der wichtigsten Handlungsfelder der LSC Gruppe. Den Entscheidungsträgern ist viel daran gelegen, ein gesundes, angenehmes, sicheres und anregendes Arbeitsumfeld zu schaffen. Unsere Personalpolitik beruht auf fünf Achsen, mit denen die berufliche und persönliche Entfaltung der Mitarbeiter vorangetrieben werden soll.

Kompetenzentwicklung

Die Kompetenzentwicklung ist der Schlüssel zu qualitativ hochwertigen Leistungen.

Um die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter zu verbessern, unterstützt die LSC Gruppe ihre Mitarbeiter durch Weiterbildungsangebote und Betreuung während ihres gesamten Berufslebens.

Sicherheit und Gesundheitsschutz

Der Sicherheitsbeauftragte sorgt über das integrierte Managementsystem (IMS) der Gruppe und setzt verschiedene Maßnahmen zur Vorbeugung und Bewusstseinsbildung um.

Einen wichtigen Stellenwert nimmt auch die Vorbeugung psychosozialer Risiken ein, wobei insbesondere Maßnahmen in Bezug auf Stress (Anpassung der Arbeitslast, verantwortungsbewusstes Management usw.) und Ergonomie (Anpassung der Arbeitsplätze) getroffen werden.

Förderung des Wohlbefindens am Arbeitsplatz

Eine echte Verbesserung der Arbeitsbedingungen geht über die Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz hinaus. LSC ist es daher ein Anliegen, sich für das Wohlbefinden aller Mitarbeiter einzusetzen. Mithilfe einer internen Umfrage waren wir in der Lage, Maßnahmen auszuarbeiten und umzusetzen, die den Erwartungen der Mitarbeiter Rechnung tragen. Die Ergebnisse aus dem Jahr 2017 ergaben einen Zufriedenheitsgrad von 72%.

Förderung der Vielfalt und diskriminierungsfreie Einstellungsverfahren

Die Praktiken und Verfahrensweisen des Unternehmens im Bereich Gleichberechtigung und Verhütung von Diskriminierung werden durch einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Vielfalt beeinflusst. Abgesehen von diesem Aspekt ist die Achtung der Vielfalt vor allem eine individuelle Angelegenheit. Es liegt somit an uns, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem jeder Mitarbeiter dank seiner Kompetenzen Wertschätzung erfährt. Einer unserer Wege, um gegen Diskriminierung zu kämpfen, besteht darin, Maßnahmen auf der Ebene des Einstellungsverfahrens zu treffen. Unsere Personalabteilung ist bestrebt, im Rahmen des Einstellungsverfahrens allein die berufliche Motivation und die Kompetenzen der Bewerber zu berücksichtigen.

Ausgewogene Work-Life-Balance

Für den Erhalt der Motivation ist es äußerst wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben zu schaffen. Um ihre Mitarbeiter dazu zu ermutigen, dieses Gleichgewicht anzustreben, hat die LSC Gruppe beschlossen, gleich auf mehreren Ebenen zu handeln:

  • Förderung eines Managementstils, bei dem die Anliegen aller ein offenes Ohr finden und der Dialog im Mittelpunkt steht
  • Einführung der Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten
  • Bereitstellung von Mobilitätslösungen (Fahrzeuge für Fahrgemeinschaften, Verknüpfung der Wege von Mitarbeitern usw.)

Nachhaltige Projekte

All unseren Gesellschaften ist gemein, dass ihnen nachhaltige Planung und nachhaltiges Bauen ein Anliegen sind. Unsere Beraterrolle nehmen wir entsprechend dem betroffenen Tätigkeitsbereich in unterschiedlicher Form wahr. Mit einigen unserer Leistungen tragen wir direkt zum Umweltschutz bei, andere wiederum umfassen Lösungen, die auf wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Aspekte Rücksicht nehmen.

Da jedes Vorhaben einzigartig ist, bieten wir auf Wunsch auch maßgeschneiderte Lösungen an. Unsere interdisziplinären Kompetenzen ermöglichen es uns zudem, auf Themenbereiche einzugehen, die mit nachhaltigem Bauen und nachhaltiger Sanierung in Zusammenhang stehen, wie beispielsweise:

  • Energie: erneuerbare Energiequellen und Energieeffizienz
  • Auswahl ökologischer oder umweltverträglicher Baumaterialien
  • Nachhaltige Wasserbewirtschaftung
  • Wohlbefinden und Gesundheit: thermische Behaglichkeit, visueller und akustischer Komfort, Atmungskomfort usw.
  • Menschliche Umwelt: vielseitige Nutzung von Räumen, Zugänglichkeit usw.
  • Physische Umwelt: Vorrichtungen, welche die Flächennutzung begünstigen, Stadtbild usw.
  • Natürliche Umwelt: Rücksicht auf natürliche Elemente, Erhalt der Biodiversität usw.
  • Mobilität: Infrastruktureinrichtungen, städtebauliche Konzepte usw.
  • Projektmanagement: Prognose der Nutzung des Gebäudes und des Wiederabbaus

Lokale Entwicklung

Der Einfluss des Unternehmens reicht über seine Räumlichkeiten hinaus. Jedes Unternehmen hat sich mit der Herausforderung auseinanderzusetzen, Maßnahmen für die lokale Entwicklung zu treffen, um gemeinsame Werte zu schaffen. LSC leistet auf verschiedene Weise einen Beitrag:

  • Wir setzen uns im Rahmen unserer Aktivitäten für die lokale Entwicklung ein (z. B. durch die Umsetzung städtebaulicher Konzepte für Gemeinden).
  • Gleichermaßen sehen wir es als unsere moralische Pflicht, tätig zu werden, wenn wir die erforderlichen Mittel dafür haben. Deshalb unterstützt die Gruppe karitative Organisationen und ermutigt ihre Mitarbeiter dazu, ebenfalls einen Beitrag zu leisten.
  • Darüber hinaus legt die Gruppe Wert auf lokalen Konsum. Durch die Inanspruchnahme der Dienste lokaler Lieferanten fördern wir die lokale wirtschaftliche Entwicklung.
  • Da der Sitz der Gruppe in einem Gewerbegebiet liegt, arbeitet die Gruppe mit der Gemeinde, um Lösungen und Verbesserungen zur Erreichbarkeit des Standortes mit dem öffentlichen Transport und der aktiven Mobilität zu finden.

Kontakte

Fortas Khouloud

Khouloud FORTAS

Verantwortliche für CSR
Vom Institut INDR zugelassene Expertin
(Audit, Beratung, Ausbildung)

Carine KOLBER

Carine KOLBER

Umweltingenieurin

CSR-Netzwerk

indr

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit dem Nationalen Institut für nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung von Unternehmen (Institut national pour le développement durable et la responsabilité sociale des entreprises – INDR) ist Khouloud Fortas dafür zuständig, Audits bei Unternehmen durchzuführen, die mit dem Label „Entreprise Socialement Responsable“ (sozial verantwortliches Unternehmen) ausgezeichnet werden möchten. Darüber hinaus kümmert sie sich um die Ausbildung im Bereich Corporate Social Responsibility.

ims

Durch ihre Mitgliedschaft im Netzwerk IMS (Inspiring More Sustainability) hat die LSC Gruppe die Möglichkeit, bestehende nachhaltige Modelle als Inspirationsquelle zu nutzen und sich an verschiedenen Aktionen zum Thema Corporate Social Responsibility und nachhaltige Entwicklung zu beteiligen.

infogreen

Über die Plattform für nachhaltige Entwicklung InfoGreen kann LSC bewährte CSR-Praktiken sowie ihr Fachwissen im Bereich nachhaltige Wohnlösungen teilen.

pro rse

ProRSE ist ein Berufsverband für CSR, der es Fachleuten ermöglicht, sich zu treffen und Erfahrungen in diesem Bereich auszutauschen.